shopify analytics ecommerce
 
 


Die Entstehung des Films


Mein Name ist Ulrike Spitzer. Gemeinsam mit Christian Wagner habe ich nach einer Idee und Initiative vom "Elfenfreund" den Film "Naturwesen - Botschaft von vergessenen Freunden" gestaltet. 

Im Sommer 2012 begannen wir mit den Dreharbeiten. Margot Ruis und ihr Mann Gerhard Kogoj gaben uns ihre interessanten Erfahrungen und Erlebnisse mit Naturwesen preis. Im Frühling 2013 durften wir auch noch andere Personen, die Kontakte zu Naturwesen haben, befragen. 

Christian Wagner - ein Meister hinter der Kamera -  hat unsere Interviewpartner toll in Szene gesetzt und schaffte eindrucksvolle Naturaufnahmen, die diesen Film zu einem großartigen Erlebnis für die ganze Familie werden lassen. Auch unser "Elfenfreund" hatte die Kamera in Kroatien und in den Bergen dabei und stellte uns seine schönen Aufnahmen zur Verfügung. 

Die Musik und der Gesang stammen von Margot Ruis, die die Melodien und Texte teilweise von den Naturwesen selbst übermittelt bekam. Auch andere wohlwollende Personen haben herrliche Harfenstücke und Flötenmusik, sowie Obertongesang für den Film komponiert. 

Es ist uns daher ein Werk gelungen, das Klarheit schafft über das Wirken in der Natur und das die Herzen berührt.